Geschichte des Open air Kinos

Per Definition ist ein Open air Kino eine Filmveranstaltung unter freiem Himmel.

Openair-Kino, auch Freiluftkino genannt, hat eine lange Geschichte und ist sicherlich über 100 Jahre alt. Angeblich steht das älteste, noch betriebene Openair-Kino in Melburne.

In Deutschland finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen an an unterschiedlichsten Orten und Plätzen statt. Von Openair-Veranstaltungen in Freibädern, zwischen Ruinen und Klöstern, oder Pferderennbahnen ist alles dabei.
Durch die besonderen und einzigartigen Umgebungen ist jede Veranstaltung etwas ganz Besonderes.
Da die meisten Events in warmen Jahreszeiten abgehalten werden, findet man die meisten Termine zwischen Juli und September in Deutschland und darüber hinaus.

Auch Auto-Kinos sind eine „Unterart“ der Open air Kinos. Leider gibt es davon immer weniger Veranstalter und Anbieter.

Weltweit finden interessante Festivals statt, die sich bezüglich der einzigartigen Filmauswahl, Location, oder der unterschiedlichen Standorte unterscheiden.

Schauen Sie doch auf unserer Karte der Kinoveranstaltungen nach einem Event in Ihrer Nähe.

Karte der Veranstaltungen

Oder melden Sie eine Veranstaltung, wenn Ihre bevorzugte Kinoveranstaltung nicht aufgeführt sein sollte.

Veranstaltung vorschlagen

 

In der Schweiz soll das älteste Openair-Kino in der Roten Fabrik betrieben werden. Dort werden seit 1984 verschiedene Filme am Zürichsee präsentiert.

Informationen zu Kinoveranstaltungen aus Österreich liegen uns bisher noch nicht vor.

Suchen Sie über unseren Veranstaltungskalender das passende Event für sich!

Viel Spass und das passende Wetter wünscht Openair-Kino.com.